Seit der Gründung der Bauco im Jahre 1964 wurden die Dienstleistungen unserer Verbundgruppe stetig weiterentwickelt und sowohl den Erfordernissen des Marktes als auch den Bedürfnisse der Gesellschafterhäuser angepasst.

 

Gemeinsamer

Waren-
       Einkauf


Durch den gemeinsamen Wareneinkauf entsteht für die Gesellschafterfirmen und die Hersteller-Partner eine win-win-Situation.
Aus dem gebündelten Wareneinkauf der bauco-Gesellschafterfirmen ergeben sich große Bedarfsmengen, die für die Industrie eine mittel- bis langfristige Planungssicherheit und damit eine Kostenersparnis bedeuten.
Im Gegenzug werden den Gesellschafterfirmen bestmögliche Preise und Lieferbedingungen geboten, die ihnen am Markt einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Große Bedarfsmengen ermöglichen zudem entsprechende Losgrößen, die die Produktion von Sonder- und Exklusivserien ermöglichen.

 

Gemeinsame

Einkaufs-
       logistik

 

 

Die gebündelten Bedarfsmengen der bauco-Gesellschafterfirmen sorgen nicht nur für mehr Effizienz bei der Herstellung, sondern auch im Bereich der Logistik.

Speziell beim Warenimport wird eine einfachere und schnellere Ausladung von Lkws und Containern erreicht und Sammelladungen für mehrere Gesellschafterhäuser können besser koordiniert werden - dies verkürzt die Laufzeit von der Bestellung bis zur Lieferung erheblich.

Zusätzlich wurden im Laufe der jahrelangen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit spezialisierten Speditionen individuelle, optimierte Logistik-Lösungen für die einzelnen Bauco-Gesellschafterfirmen entwickelt.
Das Zusammenspiel von Gesellschafterfirmen, der bauco-Zentrale, den Spediteuren und den Lieferanten hat sich in der jahrelangen Praxis bestens bewährt und stellt kostensparende, optimierte Ablaufprozesse bis hin zu just-in-time-Lieferungen sicher.
 

Gemeinsame

Handelsmarke

 
McTile ist eine exclusive Handelsmarke der bauco.
Durch die enge Zusammenarbeit mit erfahrenen, international führenden Herstel­lern ist die Marke bereits seit 1998 überaus erfolgreich im Markt vertreten.

McTile steht für
  • erstklassige Qualität,
  • bestes Preis-/ Leistungsverhältnis,
  • aktuelles Design,
  • komplettes Sortiment aus einer Hand und
  • schnelle Lieferfähigkeit.

 

Gemeinsame

Datenbank

 

 

Die bauco verwaltet für ihre Gesel­lschafter­firmen eine zentrale Datenbank für die Stammdaten- und Artikelpflege.
Hierbei werden die kompletten Sortimente von ausgewählten Lieferanten aufgearbeitet. 

Technische Produktangaben, Produkteigenschaften, Verpackungsdaten, Artikel-Nummern, Artikel-Bezeich­nungen, Bilddaten (Einzelproduktabbildungen und Milieu-Darstellungen), etc. werden zentral erfasst und aufbereitet. 
Diese ungeheueren Mengen an Informationen werden zentral verwaltet und gepflegt – ein enormer Zeit- und Kostenvorteil für jeden einzelnen Gesellschafter.

Bei der Aufarbeitung der Daten muss selbstverständlich größter Wert auf Aktualität gelegt werden. Denn in einem schnelllebigen Markt wie in der Fliesenbranche müssen Änderungen und Ergänzungen innerhalb von kürzester Zeit zur Verfügung stehen. Eine solch schnelle Reaktion ist nur mit Hilfe einer gut organisierten, personalaufwändigen EDV möglich - eine Leistung, die von jedem einzelnen Gesellschafter nur mit einem erheblichen Aufwand erbracht werden kann.

 

Fit für den 

Markt

Zusätzlich zu den Dienstleistungspaketen bietet die bauco jedem einzelnen Gesellschafter nicht nur aktuelles Know-How, sondern auch die Grundlagen für langfristige, erfolgreiche Geschäftskonzepte.

​So werden u.a. in den Fachgremien wichtige Informationen der Industrie, des Handwerks und der Gesel­lschafter­firmen analysiert, zusammengefasst und allen Gesellschafterhäusern zugänglich gemacht.

Durch dieses effiziente und bewährte Informationssystem erhält jede Gesellschafterfirma stets aktuelle Informationen über die neuesten Produkt-Trends, die es ihm erlauben, die richtigen kurz-, mittel- und langfristigen geschäftlichen Entscheidungen zu treffen.